dohodnout se (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, perfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
dohodnout se
Zeitform Wortform
Futur 1. Person Sg. dohodnu se
2. Person Sg. dohodneš se
3. Person Sg. dohodne se
1. Person Pl. dohodneme se
2. Person Pl. dohodnete se
3. Person Pl. dohodnou se
Präteritum m dohodl se
f dohodla se
Partizip Perfekt   dohodl se
Partizip Passiv  
Imperativ Singular   dohodni se
Alle weiteren Formen: Flexion:dohodnout se

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

do·hod·nout se

Aussprache:

IPA: [ˈdɔɦɔdnɔʊ̯t͡sɛ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] reflexiv, intransitiv: eine gemeinsame Lösung finden; sich verständigen, sich einigen, übereinkommen

Herkunft:

von dohodnout + se

Synonyme:

[1] shodnout se, smluvit se

Beispiele:

[1] Nakonec se nájemníci se správcem dohodli.
Schließlich haben sich die Mieter mit dem Verwalter geeinigt.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] dohodnout se o + Lokativ — sich über etwas einigen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „dohodnout
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „dohodnouti se
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „dohodnouti se