demgemäß (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
demgemäß
Alle weiteren Formen: Flexion:demgemäß

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: demgemäss

Worttrennung:

dem·ge·mäß, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈdeːmɡəˌmɛːs]
Hörbeispiele:   demgemäß (Info)

Bedeutungen:

[1] gemäß dem, was bereits bekannt ist

Herkunft:

Zusammenrückung aus dem und gemäß

Sinnverwandte Wörter:

[1] dementsprechend, entsprechend

Gegenwörter:

[1] gegenteilig

Beispiele:

[1] Wir haben uns demgemäß entschlossen, nicht zu verreisen.
[1] Eine demgemäße Entscheidung fiel uns nicht leicht.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „demgemäß
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaldemgemäß
[1] The Free Dictionary „demgemäß
[1] Duden online „demgemäß