deduktiv (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
deduktiv
Alle weiteren Formen: Flexion:deduktiv

Worttrennung:

de·duk·tiv, das de·duk·ti·ve Vorgehen, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˌdedʊkˈtiːf], das [ˌdedʊkˈtiːvə] Vorgehen
Hörbeispiele:   deduktiv (Info)
Reime: -iːf

Bedeutungen:

[1] Logik, Wissenschaftstheorie: vom Allgemeinen auf das Besondere schließend

Herkunft:

wie Deduktion und deduzieren von lateinisch: dēdūcere, von = davon und dūcere = leiten

Synonyme:

[1] ableitend

Gegenwörter:

[1] induktiv

Beispiele:

[1] Dieser Satz wurde deduktiv gewonnen.

Wortbildungen:

[1] Deduktion, deduzieren

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Deduktion
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „deduktiv