culo (Spanisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Worttrennung:

, Plural:

Aussprache:

IPA: [ˈkulo]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Hintern, Gesäß, Arsch
[2] Boden, Unterteil

Herkunft:

Von lateinisch culus "Hintern".

Synonyme:

[1] trasero

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Spanischer Wikipedia-Artikel „culo

cūlō (Latein)Bearbeiten

Deklinierte FormBearbeiten

Worttrennung:

cū·lō

Grammatische Merkmale:

  • Dativ Singular des Substantivs culus
  • Ablativ Singular des Substantivs culus
culo ist eine flektierte Form von culus.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag culus.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.