Hauptmenü öffnen

sedere (Italienisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

il sedere

sederi

Worttrennung:

se·de·re, Plural: se·de·ri

Aussprache:

IPA: [seˈdeːre]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Anatomie: das Gesäß, der Hintern
[2] das Sitzen

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „sedere
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „sedere
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „sedere
[1, 2] Stefano Albertini, Anna Sgobbi: Langenscheidts Taschenwörterbuch Italienisch. Langenscheidt, Berlin, München, Wien, Zürich, New York 2001, ISBN 3-468-11185-1, Seite 555.

VerbBearbeiten

Zeitform Person Wortform
Präsens io siedo, seggo
tu siedi
lui, lei, Lei siede
noi sediamo
voi sedete
loro siedono, seggono
Imperfekt io sedevo
Historisches Perfekt io
Partizip II seduto
Konjunktiv II io sedessi
Imperativ tu sedi
voi sedete
Hilfsverb essere
Alle weiteren Formen: Flexion:sedere

Worttrennung:

se·de·re

Aussprache:

IPA: [seˈdeːre]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] sitzen
[2] tätig sein

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „sedere
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „sedere
[1, 2] Stefano Albertini, Anna Sgobbi: Langenscheidts Taschenwörterbuch Italienisch. Langenscheidt, Berlin, München, Wien, Zürich, New York 2001, ISBN 3-468-11185-1, Seite 555.

sedere (Latein)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Zeitform Person Wortform
Präsens 1. Person Singular sedeō
2. Person Singular sedēs
3. Person Singular sedet
1. Person Plural sedēmus
2. Person Plural sedētis
3. Person Plural sedent
Perfekt 1. Person Singular sēdī
Imperfekt 1. Person Singular sedēbam
Futur 1. Person Singular sedēbo
PPP sessus
Konjunktiv Präsens 1. Person Singular sedeam
Imperativ Singular sedē
Plural sedēte
Alle weiteren Formen: Flexion:sedere

Worttrennung:

se·de·re

Bedeutungen:

[1] intransitiv: sitzen

Beispiele:

[1] „ibi manens sedeto donicum videbis / me carpento vehentem domum venisse“ (Andr. poet. 15, 1–2)[1]

Wortbildungen:

assidere, circumsedere, consedere, desidere, dissidere, insidere, obsidere, praesedere, persidere, possidere, residere, supersedere, suprasedere

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „sedeo“ (Zeno.org), Band 2, Spalte 2569-2570.
[1] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „sedere
[1] P. G. W. Glare: Oxford Latin Dictionary. 2. Auflage. Volume 2: M–Z, Oxford University Press, Oxford 2012, ISBN 978-0-19-958031-6, „sedeo“ Seite 1901–1902.

Quellen:

  1. Jürgen Blänsdorf (Herausgeber): Fragmenta poetarum Latinorum epicorum et lyricorum. Praeter Enni Annales et Ciceronis Germanicique Aratea. 4. vermehrte Auflage. De Gruyter, Berlin, New York 2011, ISBN 978-3-11-020915-0, Seite 25.