christliche Zeitrechnung

christliche Zeitrechnung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, f, Wortverbindung, adjektivische DeklinationBearbeiten

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ christliche Zeitrechnung
Genitiv christlicher Zeitrechnung
Dativ christlicher Zeitrechnung
Akkusativ christliche Zeitrechnung
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ die christliche Zeitrechnung
Genitiv der christlichen Zeitrechnung
Dativ der christlichen Zeitrechnung
Akkusativ die christliche Zeitrechnung
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ eine christliche Zeitrechnung
Genitiv einer christlichen Zeitrechnung
Dativ einer christlichen Zeitrechnung
Akkusativ eine christliche Zeitrechnung

Worttrennung:

christ·li·che Zeit·rech·nung, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈkʁɪstlɪçə ˈt͡saɪ̯tˌʁɛçnʊŋ]
Hörbeispiele:   christliche Zeitrechnung (Info)

Bedeutungen:

[1] Jahreszählung ab dem von Dionysius Exiguus → WP (vermutlich fehlerhaft) angenommenen Geburtsjahr von Jesus von Nazaret

Synonyme:

[1] gängige Zeitrechnung, dionysische Zeitrechnung

Sinnverwandte Wörter:

[1] v. Chr., n. Chr., v. d. Z., n. d. Z., u. Z., v. u. Z.

Oberbegriffe:

[1] Zeitrechnung

Beispiele:

[1] Wir befinden uns gerade im Jahr 2022 der christlichen Zeitrechnung.
[1] „Überall, wo wir in dieser Arbeit eine Quelle mit einer Datumsangabe nach islamischer Zeitrechnung zitieren, geben wir in eckigen Klammern das Datum nach christlicher Zeitrechnung wieder.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „christliche Zeitrechnung“ (Weiterleitung zu „Christliche Jahreszählung“)
[1] wissen.de „christliche Zeitrechnung
[1] Suchergebnisse in der Volltextbibliothek Zeno.org für „Jahrrechnung“ (dort auch christliche Zeitrechnung)

Quellen:

  1. Saeid Rezvani: Moderne persische Lyrik. Eine analytische Untersuchung. Harrassowitz, Wiesbaden 2007 (Zitiert nach Google Books)