bugünün işini yarına bırakma

bugünün işini yarına bırakma (Türkisch)Bearbeiten

SprichwortBearbeiten

Worttrennung:

bu·gü·nün i·şi·ni ya·rı·na bı·rak·ma

Aussprache:

IPA: [buɡynyn iʃini jaɾɯna bɯɾakma]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen

Beispiele:

[1] Hoca, ders yılının başında "Arkadaşlar, günü gününe dersi çalışın. Atalarımız, boşu boşuna bugünün işini yarına bırakma dememiş" demişti.
[Ein/Der] Lehrer/[Eine/Die] Lehrerin sagte zu Schuljahresbeginn: "Kameraden, arbeitet tagtäglich den Stoff. Unsere Ahnen sagten nicht umsonst: was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Atasözleri sözlüğü (Sprichwortlexikon)