biologie (Afrikaans)Bearbeiten

SubstantivBearbeiten

Worttrennung:

bi·o·lo·gie

Aussprache:

IPA: [biɔlɔˈxi]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Wissenschaft: Biologie

Sinnverwandte Wörter:

[1] lewensleer, lewenswetenskap

Oberbegriffe:

[1] natuurwetenskap, wetenskap

Unterbegriffe:

[1] biochemie, biodinamika, biofisika, biogenese, biogenie, bionomie, botanie/plantkunde, soölogie/dierkunde

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] biologies, bioloog

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Afrikaanser Wikipedia-Artikel „biologie
[1] H. A. Steyn, H. G. Schulze, Hugo Gutsche, G. P. J. Trümpelmann: Wörterbuch Deutsch-Afrikaans – Afrikaans-Deutsch. Vierte bedeutend verbesserte und vermehrte Auflage. J. L. van Schaik, Pretoria 1948, DNB 576236136, „biologie“, Seite 459

biologie (Französisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

la biologie

les biologies

Worttrennung:

bio·lo·gie, Plural: bio·lo·gies

Aussprache:

IPA: [bjɔlɔʒiː]
Hörbeispiele:   Paris: biologie (Info),   Paris: biologie (Info)

Bedeutungen:

[1] Wissenschaft: Biologie

Abkürzungen:

[1] bio

Synonyme:

[1] sciences de la vie

Oberbegriffe:

[1] sciences naturelles, science

Unterbegriffe:

[1] bactériologie, biochimie, biogéographie, bio-informatique/informatique biologique, biologie animale/zoologie, biologie cellulaire/cytologie/histologie, biologie de la reproduction, biologie des eaux douces, biologie des micro-organismes/microbiologie, biologie des populations, biologie des radiations/radiobiologie, biologie du comportement/éthologie/zoopsychologie, biologie du milieu, biologie halieutique, biologie humaine, biologie marine, biologie mathématique/biométrie, biologie médicale, biologie moléculaire, biologie paléomoléculaire, biologie sociale, biologie spatiale, biologie statique/biostatique, biologie synthétique/biologie de synthèse, biologie végétale/botanique/phytobiologie, biophysique, biotechnique, biotechnologie, chronobiologie, écologie, embryologie, évolutionnisme, génétique, hydrobiologie, immunologie, mycologie, neurobiologie, taxinomie, virologie

Beispiele:

[1] La biologie permet de mieux comprendre le fonctionnement de notre corps.
Die Biologie erlaubt es, die Funktionsweise unseres Körpers besser zu verstehen.

Wortbildungen:

[1] biologique, biologiquement, biologisation, biologiser, biologisme, biologiste, biologue

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „biologie
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „biologie
[1] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „biologie
[1] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „biologie

biologie (Italienisch)Bearbeiten

Deklinierte FormBearbeiten

Worttrennung:

bi·o·lo·gie

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

Plural des Substantivs biologia
biologie ist eine flektierte Form von biologia.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag biologia.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

biologie (Niederländisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

biologie

Worttrennung:

bio·lo·gie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˌbijoloˈɣi]
Hörbeispiele:   biologie (Info)

Bedeutungen:

[1] Wissenschaft: Biologie

Oberbegriffe:

[1] natuurwetenschap, wetenschap

Unterbegriffe:

[1] botanie, plantkunde, zoologie, dierkunde

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

biowinkel, bio-ingenieur, biovoedingsmiddel, biolevensmiddel, biologische beschikbaarheid, biowetenschappelijke-informatieverwerking, biomedisch, bio-elektriciteit

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Niederländischer Wikipedia-Artikel „biologie

biologie (Rumänisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

f Artikel Singular Plural
Nominativ-
Akkusativ
ohne biologie
mit biologia
Genitiv-
Dativ
ohne biologii
mit biologiei
Vokativ biologie

Worttrennung:

bi·o·lo·gi·e, Plural:

Aussprache:

IPA: [bioloˈd͡ʒie]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Wissenschaft: Biologie

Oberbegriffe:

[1] știință

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Rumänischer Wikipedia-Artikel „biologie
[1] DEX online: „biologie

biologie (Tschechisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ biologie biologie
Genitiv biologie biologií
Dativ biologii biologiím
Akkusativ biologii biologie
Vokativ biologie biologie
Lokativ biologii biologiích
Instrumental biologií biologiemi

Worttrennung:

bi·o·lo·gi·e, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈbɪjɔlɔɡɪjɛ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Wissenschaft: Biologie
[2] Schulfach: Biologie

Abkürzungen:

biol.

Oberbegriffe:

[1] přírodní věda, věda
[2] předmět ve škole

Unterbegriffe:

[1] botanika, zoologie

Beispiele:

[1] Petra studuje biologii.
Petra studiert Biologie.
[2] Biologie dnes odpadá.
Biologie fällt heute aus.

Wortbildungen:

biolog, biologický, bioložka

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „biologie
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „biologie
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „biologie
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „biologie
[1] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „biologie