beratungsresistent

beratungsresistent (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
beratungsresistent beratungsresistenter am beratungsresistentesten
Alle weiteren Formen: Flexion:beratungsresistent

Worttrennung:

be·ra·tungs·re·sis·tent, Komparativ: be·ra·tungs·re·sis·ten·ter, Superlativ: am be·ra·tungs·re·sis·ten·tes·ten

Aussprache:

IPA: [bəˈʁaːtʊŋsʁezɪsˌtɛnt]
Hörbeispiele:   beratungsresistent (Info)

Bedeutungen:

[1] keinerlei Rat annehmend

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Substantiv Beratung und dem Adjektiv resistent sowie dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] unbelehrbar, eigensinnig

Beispiele:

[1] „Manche Schauspieler sind zu meiner Überraschung beratungsresistent.[1]
[1] Er ist Fanatiker und beratungsresistent.

Wortfamilie:

Beratungsresistenz

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „beratungsresistent
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalberatungsresistent
[1] Duden online „beratungsresistent

Quellen: