attractio (Latein)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ attracio attractiōnēs
Genitiv attractiōnis attractiōnum
Dativ attractiōnī attractiōnibus
Akkusativ attractiōnem attractiōnēs
Vokativ attracio attractiōnēs
Ablativ attractiōne attractiōnibus

Worttrennung:

at·trac·tio, Genitiv: at·trac·ti·ō·nis

Bedeutungen:

[1] das An-sich-Ziehen

Herkunft:

zu dem Verb attrahere → la[1], welches aus dem Präfix ad (assimiliert) und dem Verb trahere → la „ziehen, schleppen“ zusammengesetzt ist

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „attractio“ (Zeno.org)

Quellen:

  1. Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „attractio“ (Zeno.org)