am Schilde erkennt man die Gilde

am Schilde erkennt man die Gilde (Deutsch)Bearbeiten

SprichwortBearbeiten

Worttrennung:

am Schil·de er·kennt man die Gil·de

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   am Schilde erkennt man die Gilde (Info)

Bedeutungen:

[1] bestimmte Gruppen von Personen erkennt man an bestimmten, für sie typischen Zeichen, an gemeinsamen Merkmalen

Herkunft:

Die Gilde war ein hochmittelalterlicher Berufsverband. Sie führte ein Zeichen, das über den jeweiligen Beruf Auskunft gab und sie so identifizierte. [Quellen fehlen]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wander: Deutsches Sprichwörter-Lexikon „Schild (das)
[1] Oskar Wächter: Altes Gold in Deutschen Sprüchwörtern. W. Spemann, Stuttgart 1883, Seite 126 (Zitiert nach Google Books).