Hauptmenü öffnen

alternierend (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
alternierend
Alle weiteren Formen: Flexion:alternierend

Worttrennung:

al·ter·nie·rend, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˌaltɛʁˈniːʁənt]
Hörbeispiele:   alternierend (Info),   alternierend (Österreich) (Info)
Reime: -iːʁənt

Bedeutungen:

[1] abwechselnd, wechselnd
[a] speziell Mathematik, Reihen: mit von Glied zu Glied wechselndem Vorzeichen

Herkunft:

Partizip Präsens des Verbs alternieren, als Adjektiv verwendet

Synonyme:

[1] abwechselnd, wechselnd

Gegenwörter:

[1] sequentiell, nacheinander

Beispiele:

[1] Meine Frau und ich bringen die Kinder alternierend in den Kindergarten.
[1a] Die Reihe   heißt alternierende harmonische Reihe, sie konvergiert — allerdings sehr langsam — gegen  .

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] canoonet „alternierend
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalalternierend

Partizip IBearbeiten

Worttrennung:

al·ter·nie·rend

Aussprache:

IPA: [altɐˈniːʁənt]
Hörbeispiele:
Reime: -iːʁənt

Grammatische Merkmale:

alternierend ist eine flektierte Form von alternieren.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:alternieren.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag alternieren.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.