abschulen (Deutsch)Bearbeiten

  Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Konjugation prüfen

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich
du
er, sie, es
Präteritum ich
Konjunktiv II ich
Imperativ Singular
Plural
Perfekt Partizip II Hilfsverb
abgeschult haben
Keine weiteren Formen

Worttrennung:

ab·schu·len, Präteritum: –, Partizip II: ab·ge·schult

Aussprache:

IPA: [ˈapˌʃuːlən]
Hörbeispiele:   abschulen (Info)

Bedeutungen:

[1] Bildungswesen: einen Schüler in eine niedrigere Schulform versetzen • Für diese Bedeutung fehlen Referenzen oder Belegstellen.

Beispiele:

[1] „Denn wenn nach der Sechsten das Notenbild nicht stimmt, wird vom Gymnasium abgeschult.[1]

Wortbildungen:

Abschulung

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „abschulen
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „abschulen

Quellen:

  1. "Schule scheitert, wo sie Eltern ins Spiel bringt". In: Zeit Online. 8. August 2019, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 8. Februar 2021).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: abluchsen