Dieser Abschnitt fehlt noch. Hilf mit, das Wiktionary zu vervollständigen, und ergänze ihn (Hilfe:Eintrag).
Zeitform Person Wortform
simple present I, you, they abandon
he, she, it abandons
simple past   abandoned
present participle   abandoning
past participle   abandoned

Worttrennung:

a·ban·don

Aussprache:

IPA: [əˈbændən]
Hörbeispiele:   abandon (US-amerikanisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] aufgeben, preisgeben, im Stich lassen, verlassen, überlassen, sitzen lassen, jemanden seinem Schicksal überlassen
[2] Sport: aufgeben

Synonyme:

[1] leave, relinquish, quit, forsake, desert, evacuate, drop, adjure, forswear, give over, cast off, retire from, withdraw from
[2] surrender, cede, yield, resign, forego, renounce, waive, vacate, deliver up, give up, part with, let go, lay down, demit

Beispiele:

[1] The search was abandoned.
Die Suche wurde aufgegeben.
[1] "The German government has abandoned plans to make it easier for highly skilled foreign workers to immigrate to Germany."[1]
Die deutsche Regierung hat den Plan aufgegeben, die Einwanderung für hochqualifizierte ausländische Arbeitskräfte nach Deutschland zu erleichtern.
[2] "The diagnosis of ACAOS (or some ther CAA) may negatively affect an athlete's emotional outlook if he or she has to abandon sports activities."[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

to abandon a fortress - eine Festung dem Feind überlassen

Wortbildungen:

abandoned, abandonment, abandoner

Übersetzungen

Bearbeiten
[1, 2] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „abandon
[1, 2] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „abandon
[1, 2] Merriam-Webster Online Dictionary „abandon
[1, 2] Merriam-Webster Online Thesaurus „abandon
[1, 2] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „abandon
[1, 2] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „abandon

Quellen:

  1. Germany Gives Up Plan to Attract More Highly Skilled Workers. Deutsche Welle, 25. Oktober 2006, abgerufen am 13. Juni 2014.
  2. Christine E. Lawless: Sports Cardiology Essentials: Evaluation, Management and Case Studies. 1. Auflage. Springer Verlag, New York 2010, ISBN 9780387927756, Seite 292 (Zitiert nach Google Books, Google Books)
Singular

Plural

l’abandon

los abandons

Worttrennung:

a·ban·don

Aussprache:

IPA: [aβanˈdu]
Hörbeispiele:   abandon (Info)

Bedeutungen:

[1] der Verzicht, die Aufgabe

Beispiele:

[1]

Übersetzungen

Bearbeiten
[1] Claudi Balaguer, Patrici Pojada: Diccionari Català - Occità / Occitan - Catalan. Ediciones de la Tempestad SL, Llibres de l'Índex, Barcelona 2005, ISBN 84-95317-98-2, Seite 499, Eintrag „abandon“
Singular Plural
Nominativ abandon abandony
Genitiv abandonu abandonów
Dativ abandonowi abandonom
Akkusativ abandon abandony
Instrumental abandonem abandonami
Lokativ abandonie abandonach
Vokativ abandonie abandony

Worttrennung:

a·ban·don, Plural: a·ban·do·ny

Aussprache:

IPA: [aˈbandɔn], Plural: [abanˈdɔnɨ]
Hörbeispiele:   abandon (Info)

Bedeutungen:

[1] Recht, speziell Seerecht: Abandon

Herkunft:

Entlehnung aus dem französischen abandon → fr[1]

Oberbegriffe:

[1] zrzeczenie się

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] zgłosić abandon; prawo abandonu
[1] statek, ubezpieczenie

Übersetzungen

Bearbeiten
[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „abandon
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „abandon
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „abandon
[1] Mirosław Bańko: Wielki słownik wyrazów obcych PWN. 1. Auflage. Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 2003, ISBN 978-83-01-14455-5, Seite 1.
[1] Stanisław Dubisz: Uniwersalny słownik języka polskiego. 1. Auflage. Band 1 A–G, Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 2003, ISBN 83-01-13858-0, Seite 2.
[1] Halina Zgółkowa: Praktyczny słownik współczesnej polszczyzny. Band 1 a – amyloza, Wydawnictwo „Kurpisz“, Poznań 1994, ISBN 83-86600-22-5, Seite 3.
[1] Mieczysław Szymczak: Słownik języka polskiego. 1., integrierte Auflage. Band 1 A–K, Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 1995, ISBN 83-01-11835-0 (Diese Auflage umfasst die ursprünglich 7. Auflage von 1992 mit dem nun integrierten Supplement von Zygmunt Saloni.), Seite 1.
[1] Słownik Języka Polskiego pod redakcją Witolda Doroszewskiego: „abandon
[1] Witold Doroszewski: Słownik języka polskiego. Band 1–11, Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 1997, ISBN 83-01-12321-4 (elektronischer Reprint; Erstdruck 1958–1969) „abandon“
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „abandon

Quellen:

  1. Mirosław Bańko: Wielki słownik wyrazów obcych PWN. 1. Auflage. Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 2003, ISBN 978-83-01-14455-5, Seite 1.


Das Gesuchte nicht gefunden? Ähnliche Wörter aus allen Sprachen:

abandoned, abandonment