Zweihunderteuroschein

Zweihunderteuroschein (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Zweihunderteuroschein

die Zweihunderteuroscheine

Genitiv des Zweihunderteuroscheines
des Zweihunderteuroscheins

der Zweihunderteuroscheine

Dativ dem Zweihunderteuroschein
dem Zweihunderteuroscheine

den Zweihunderteuroscheinen

Akkusativ den Zweihunderteuroschein

die Zweihunderteuroscheine

 
[1] Ein Zweihunderteuroschein

Alternative Schreibweisen:

Zweihundert-Euro-Schein, 200-Euro-Schein

Worttrennung:

Zwei·hun·dert·eu·ro·schein, Plural: Zwei·hun·dert·eu·ro·schei·ne

Aussprache:

IPA: [t͡svaɪ̯hʊndɐtˈʔɔɪ̯ʁoˌʃaɪ̯n]
Hörbeispiele:   Zweihunderteuroschein (Info)

Bedeutungen:

[1] Geldschein im Nennwert von zweihundert Euro

Oberbegriffe:

[1] Euroschein

Beispiele:

[1] Das Eisgeschäft am Bahnhof akzeptierte ihren Zweihunderteuroschein nicht und das Kind sprach während der zweistündigen Bahnfahrt kein Wort mit ihr.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Zweihunderteuroschein
[1] wissen.de – Wörterbuch „Zweihunderteuroschein
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Zweihunderteuroschein