Zollverwaltung

Zollverwaltung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Zollverwaltung

die Zollverwaltungen

Genitiv der Zollverwaltung

der Zollverwaltungen

Dativ der Zollverwaltung

den Zollverwaltungen

Akkusativ die Zollverwaltung

die Zollverwaltungen

Worttrennung:

Zoll·ver·wal·tung, Plural: Zoll·ver·wal·tun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈt͡sɔlfɛɐ̯ˌvaltʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Verwaltung des Zolls

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Zoll und Verwaltung

Oberbegriffe:

[1] Verwaltung

Unterbegriffe:

[1] Bundeszollverwaltung

Beispiele:

[1] „Beamte bei der Zollverwaltung (gehobener nichttechnischer Dienst) arbeiten als Sachbearbeiter, Betriebsprüfer und Sachgebietsleiter bei Hauptzollämtern, Zollfahndungsämtern und Oberfinanzdirektionen. Darüber hinaus werden sie in besonderen Einrichtungen der Zollverwaltung, etwa beim Zollkriminalamt, in den Zolltechnischen Prüfungs- und Lehranstalten, in den Rechenzentren oder den Zentralstellen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Zollverwaltung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalZollverwaltung
[1] Duden online „Zollverwaltung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Zollverwaltung

Quellen:

  1. Wissen.de: Beamte/r im gehobenen Dienst. Abgerufen am 29. Juni 2014.