Zeitungsbericht (Deutsch)

Bearbeiten
Singular Plural
Nominativ der Zeitungsbericht die Zeitungsberichte
Genitiv des Zeitungsberichtes
des Zeitungsberichts
der Zeitungsberichte
Dativ dem Zeitungsbericht
dem Zeitungsberichte
den Zeitungsberichten
Akkusativ den Zeitungsbericht die Zeitungsberichte

Worttrennung:

Zei·tungs·be·richt, Plural: Zei·tungs·be·rich·te

Aussprache:

IPA: [ˈt͡saɪ̯tʊŋsbəˌʁɪçt]
Hörbeispiele:   Zeitungsbericht (Info)

Bedeutungen:

[1] Text in einer Zeitung, der ausführliche Informationen zu einem relevanten Thema enthält

Herkunft:

Determinativkompositum aus Zeitung, Fugenelement -s und Bericht

Sinnverwandte Wörter:

[1] Reportage

Gegenwörter:

[1] Glosse, Kommentar

Oberbegriffe:

[1] Pressebericht

Beispiele:

[1] „Vermutlich wäre es nicht so gekommen, hätte es nicht die vielen Zeitungsberichte gegeben, die Empörung im ganzen Land über den Tod des jungen Mannes und die Unterstützung der anderen Rechtswissenschaftler.“[1]
[1] „Während ich in alten Zeitungsberichten nach Spuren suchte, um die Situation der Kinder besser erfassen zu können, stieß ich auf einen interessanten Hinweis.“[2]
[1] „Meine Sammlung ausgeschnittener Zeitungsberichte, hier auf der ›Exitus‹, wandert von Hand zu Hand.“[3]
[1] „Es ist bekannt und in Zeitungsberichten oft behandelt worden, dass sich im Netz eine große Anzahl von Witz-Datenbanken breit gemacht hat, in denen man nach Sparten geordnet jedes erdenkliche Witzthema abrufen kann.“[4]

Übersetzungen

Bearbeiten
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zeitungsbericht
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalZeitungsbericht
[1] The Free Dictionary „Zeitungsbericht
[1] Duden online „Zeitungsbericht
[1] Wahrig Großes Wörterbuch der deutschen Sprache „Zeitungsbericht“ auf wissen.de
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Zeitungsbericht

Quellen:

  1. Sandra Schulz: Kafkas Krieger. In: DER SPIEGEL. Nummer Heft 21, 2011, Seite 128-132, Zitat Seite 130.
  2. Sabine Bode: Die vergessene Generation. Die Kriegskinder brechen ihr Schweigen. 3. Auflage. Klett-Cotta, Stuttgart 2013, ISBN 978-3-608-94797-7, Seite 50.
  3. Edgar Hilsenrath: Der Nazi & der Friseur. Roman. 15. Auflage. dtv, München 2017, ISBN 978-3-423-13441-5, Seite 262. Zuerst 1977 erschienen.
  4. Rolf W. Brednich: www.worldwidewitz.com. Humor im Cyberspace. Herder, Freiburg/Basel/Wien 2005, ISBN 3-451-05547-3, Seite 13.