Hauptmenü öffnen

Wortpaar (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Wortpaar

die Wortpaare

Genitiv des Wortpaares
des Wortpaars

der Wortpaare

Dativ dem Wortpaar
dem Wortpaare

den Wortpaaren

Akkusativ das Wortpaar

die Wortpaare

Worttrennung:

Wort·paar, Plural: Wort·paa·re

Aussprache:

IPA: [ˈvɔʁtˌpaːɐ̯]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Linguistik: zwei Wörter, die unter einem beliebigen Gesichtspunkt als Paar zusammengestellt werden
[2] Linguistik: zwei Wörter gleicher Wortart als Redewendung

Herkunft:

Determinativkompositum aus Wort und Paar

Synonyme:

[2] Paarformel, Zwillingsformel

Unterbegriffe:

[1] Paronympaar

Beispiele:

[1] „Damit werden auf ein Wortpaar bezogene hervortretende Gemeinsamkeiten und Unterschiede systematisch und direkter erfassbar gemacht.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wortpaar
[*] canoonet „Wortpaar
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWortpaar
[2] Duden online „Wortpaar

Quellen:

  1. Petra Storjohann: Das künftige Projekt „elexiko: Paronymwörterbuch“. In: Sprachreport. Nummer Heft 1, 2014, Seite 22-29, Zitat Seite 24. Kursiv gedruckt: elexiko im Titel.