Wiktionary Diskussion:Altgriechisch

Thema hinzufügen
Aktive Diskussionen

Vorlage:PolytonischBearbeiten

Folgende Frage wurde unter Wiktionary:Fragen zum Wiktionary geklärt. --PaulaMeh (Diskussion) 20:50, 26. Jan 2014 (MEZ)

Vorlage:Polytonisch noch sinnvoll?Bearbeiten

Wird die Vorlage:Polytonisch tatsächlich noch gebraucht?
Auf Wiktionary:Altgriechisch heißt es: „Die Vorlage:Polytonisch ist zu benutzen!“ Und auf Vorlage:Polytonisch: „Diese Vorlage enthält Schriftartdefinitionen, die für die korrekte Anzeige altgriechischer Schrift für viele Benutzer notwendig sind (vor allem für Nutzer von Internet Explorer).“ Ich benutze Internet Explorer nur ausnahmsweise, habe aber jetzt unter anderen die folgenden Beispiele mit Internet Explorer ausprobiert und konnte bisher keine Probleme feststellen:

ohne Vorlage:Polytonisch * Altgriechisch: εἰρήνη (eirēnē) → grc veraltete Vorlage oder εἰρήνη (eirēnē) → el
mit Vorlage:Polytonisch * Altgriechisch: εἰρήνη (eirēnē) → grc veraltete Vorlage oder εἰρήνη (eirēnē) → el

Wenn keiner von euch hier irgendwelche Schwierigkeiten mit der ersten Beispielzeile meldet, würde ich Anfang 2014 den Hinweis auf Wiktionary:Altgriechisch gerne entfernen.
--PaulaMeh (Diskussion) 20:04, 9. Dez. 2013 (MEZ)

Ich habe es mal mit Opera, FF und IE unter Windows XP probiert und es sieht m.E. überall unterschiedlich aus. Wenn die Vorlage verwendet wird, sieht die Schrift irgendwie geschwungener aus. Was nun aber richtig/besser ist, kann ich nicht sagen. Vielleicht sollte man auch User:Trevas auf diese Diskussion hinweisen. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 12:56, 20. Jan 2014 (MEZ)
Hallo! Leiber bin ich nicht so technisch versiert, dass ich berurteilen könnte, ob diese Vorlage noch benötigt wird oder nicht. Aus persönlicher Erfahrung kann ich jedoch sagen, dass ich auf älteren Rechnern Probleme mit der Darstellung hatte, wenn die Vorlage nicht verwendet wurde. Ob das aber weiterhin der Fall ist, kann ich nicht beurteilen. Gruß, --Trevas (Diskussion) 16:21, 20. Jan 2014 (MEZ)
Hallo, bei mir selbst gibt es ebenfalls keine Probleme. Sowohl FF 26 als auch IE 8 unter Windows XP zeigen bei mir ein fast identisches Bild (ohne Vorlage Arial & Arial Unicode gemischt, mit Vorlage nur Arial Unicode). Ich habe mir bei einem Online-Service für Browser-Screenshot noch ältere IE-Versionen unter XP angesehen, und siehe da, im IE 6 wird ohne Vorlage ein Buchstabe nicht richtig angezeigt. (Benutzen sollte man diese Browserversion aber eigentlich nicht mehr.) Gruß, Kronf (Diskussion) 17:43, 20. Jan 2014 (MEZ)
Vielen Dank für eure Recherchen und Antworten. @Kronf: wenn ein Buchstabe nicht richtig angezeigt wird, müsste das ja auch für das Neugriechische gelten. Die Vorlage wird aber immer nur im Zusammenhang mit Altgriechisch genannt und der Name „Polytonisch“ deutet ja auch mehr darauf hin, dass es um die verschiedenen altgriechischen Akzente und Hauchzeichen geht, von denen seit einer Refotm 1978 oder so im Neugriechischen nur ein einziger übrig geblieben ist, der wie ein Akut aussieht. (Im o.g. Beispiel ging es z. B. um das Häkchen über dem 2. Buchstaben, das es im Neugriechischen nicht mehr gibt. Kronf, weißt Du noch, welcher Buchstabe nicht richtig angezeigt wurde?) Was mich etwas stört, ist das Durcheinander in einem Artikel, teilweise sogar in einem Satz (Beispiel: δέκα (Altgriechisch), Herkunft). Gruß, --PaulaMeh (Diskussion) 00:47, 21. Jan 2014 (MEZ) PS: Den Hinweis auf Wiktionary:Altgriechisch lasse ich erstmal stehen, verrücke ihn höchstens an eine wenige prominente Stelle, ist das ok?
Es ist der zweite Buchstabe, ἰ, anstelle dessen nur ein Rechteck angezeigt wird. Der IE 6 hat übrigens 0,1% Marktanteil und ist daher im Zweifelsfall wohl zu vernachlässigen. Viele Webseiten berücksichtigen ihn schon länger nicht mehr, u. a. YouTube (vgl. w:en:Internet Explorer 6). Gruß, Kronf (Diskussion) 01:22, 21. Jan 2014 (MEZ)
Das ist ein Iota mit Spiritus lenis. PοωερZDiskussion 06:17, 21. Jan 2014 (MEZ)

Danke, Kronf! Dann wissen wir ja jetzt, wofür die Vorlage mal gut war. (Ich hatte mir nicht klar gemacht, dass der Buchstabe zusammen mit dem „Akzent“ als ein Zeichen verschlüsselt und deshalb insgesamt unter IE 6 als Rechteck angezeigt werden könnte, wenn die Vorlage nicht verwendet wird.) Ich habe jetzt mal die Tabelle aus w:Polytonische Orthographie#Kleinbuchstaben hierher übernommen, die Vorlage:Polytonisch entfernt und die Zeichen, die auch im Neugriechischen vorkommen, grün hinterlegt. Gehe ich recht in der Annahme, dass man mit IE 6 bei allen nicht grün hinterlegten Zeichen/-kombinationen nur Rechtecke sieht und alle grün hinterlegten gut zu erkennen sind?

 
Ansicht im IE 6.
  Reiner Vokal Vokal mit Iota subscriptum Vokal mit Trema  
Alpha Epsilon Eta Iota Omikron Ypsilon Omega Alpha Eta Omega Iota Ypsilon Rho
ohne Spiritus/Akzent α ε η ι ο υ ω ϊ ϋ ρ
mit Akut ά έ ή ί ό ύ ώ ΐ ΰ  
mit Gravis  
mit Zirkumflex      
Spiritus lenis    
Spiritus asper    
Spiritus lenis und Akut      
Spiritus lenis und Gravis      
Spiritus lenis und Zirkumflex          
Spiritus asper und Akut      
Spiritus asper und Gravis      
Spiritus asper und Zirkumflex          

Viele Grüße --PaulaMeh (Diskussion) 00:47, 22. Jan 2014 (MEZ)

So ist es, siehe rechts. Gruß, Kronf (Diskussion) 01:35, 22. Jan 2014 (MEZ)

Es fehlen noch die Vokale mit Trema. --84.61.132.193 10:13, 24. Jan 2014 (MEZ)

Die Vokale mit Trema wurden von 84.61.132.193 in obiger Tabelle nachgetragen. Danke! Und Danke vor allem nochmal an Kronf. --PaulaMeh (Diskussion) 20:50, 26. Jan 2014 (MEZ)
Zurück zur Projektseite „Altgriechisch“.