Weltrekordinhaber

Weltrekordinhaber (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Weltrekordinhaber die Weltrekordinhaber
Genitiv des Weltrekordinhabers der Weltrekordinhaber
Dativ dem Weltrekordinhaber den Weltrekordinhabern
Akkusativ den Weltrekordinhaber die Weltrekordinhaber

Worttrennung:

Welt·re·kord·in·ha·ber, Plural: Welt·re·kord·in·ha·ber

Aussprache:

IPA: [ˈvɛltʁekɔʁtˌʔɪnhaːbɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] jemand, der einen Weltrekord hält; der einen Weltrekord innehat

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Weltrekord und Inhaber

Synonyme:

[1] Weltrekordhalter, Weltrekordler

Weibliche Wortformen:

[1] Weltrekordinhaberin

Oberbegriffe:

[1] Mann

Beispiele:

[1] Bei diesem Turnier wird auch der Weltrekordinhaber antreten.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Weltrekordinhaber
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Weltrekordinhaber
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWeltrekordinhaber
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Weltrekordinhaber