Walfischbucht

Walfischbucht (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, ToponymBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (das) Walfischbucht
Genitiv (des Walfischbucht)
(des Walfischbuchts)

Walfischbuchts
Dativ (dem) Walfischbucht
Akkusativ (das) Walfischbucht
 
[1] Luftaufnahme von Walfischbucht

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Walfischbucht“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Wal·fisch·bucht, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈvaːlfɪʃˌbʊxt]
Hörbeispiele:   Walfischbucht (Info)

Bedeutungen:

[1] ein Hafen und eine Stadt in Namibia

Abkürzungen:

[1] WU

Herkunft:

von der gleichnamigen Bucht (siehe unten)

Synonyme:

[1] Walfischbay, Walfischbai, Walvis Bay, Walvisbaai

Gegenwörter:

[1] Swakopmund

Oberbegriffe:

[1] Hafen, Stadt

Beispiele:

[1] Walfischbucht ist ein Seehafen in Namibia.
[1] das Walfischbucht der Kolonialzeit

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Walfischbuchter Fischindustrie

Wortbildungen:

Walfischbuchter

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Walfischbucht
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWalfischbucht

Substantiv, f, ToponymBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Walfischbucht

Genitiv der Walfischbucht

Dativ der Walfischbucht

Akkusativ die Walfischbucht

 
[1] die Walfischbucht und die Küste von Namibia

Worttrennung:

Wal·fisch·bucht, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈvaːlfɪʃˌbʊxt]
Hörbeispiele:   Walfischbucht (Info)

Bedeutungen:

[1] eine Meeresbucht nahe der gleichnamigen Stadt

Herkunft:

Übersetzung von afrikaans ‚Walvisbaai‘. Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Walfisch und Bucht.

Synonyme:

[1] Walfischbai

Oberbegriffe:

[1] Bucht, Gewässer

Beispiele:

[1] In der Walfischbucht werden viele Fische gefangen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] auf der Walfischbucht, in der Walfischbucht

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWalfischbucht