Vorstadtkneipe

Vorstadtkneipe (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Vorstadtkneipe die Vorstadtkneipen
Genitiv der Vorstadtkneipe der Vorstadtkneipen
Dativ der Vorstadtkneipe den Vorstadtkneipen
Akkusativ die Vorstadtkneipe die Vorstadtkneipen

Worttrennung:

Vor·stadt·knei·pe, Plural: Vor·stadt·knei·pen

Aussprache:

IPA: [ˈfoːɐ̯ʃtatˌknaɪ̯pə]
Hörbeispiele:   Vorstadtkneipe (Info)

Bedeutungen:

[1] einfache Schankwirtschaft im städtischen Bezirk außerhalb der Kernstadt

Herkunft:

Determinativkompositum aus Vorstadt und Kneipe

Oberbegriffe:

[1] Kneipe

Beispiele:

[1] „Wer sollte in den fluchenden Fuhrleuten, die in einer verrufenen Vorstadtkneipe zechen und karten, Höflinge vermuten, die sonst in silberbestickten Kleidern einherstelzen?“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Vorstadtkneipe
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vorstadtkneipe
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Vorstadtkneipe
[1] Duden online „Vorstadtkneipe
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVorstadtkneipe

Quellen:

  1. Max Grossmann: Weißes Gold. Ein Roman um die Erfindung des Meißner Porzellans. 1. Auflage. Verlag der Nation, Berlin 1971, Seite 98.