Vorstadt (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Vorstadt

die Vorstädte

Genitiv der Vorstadt

der Vorstädte

Dativ der Vorstadt

den Vorstädten

Akkusativ die Vorstadt

die Vorstädte

Worttrennung:

Vor·stadt, Plural: Vor·städ·te

Aussprache:

IPA: [ˈfoːɐ̯ˌʃtat]
Hörbeispiele:   Vorstadt (Info)

Bedeutungen:

[1] städtischer Bezirk außerhalb der Kernstadt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus der Präposition vor und dem Substantiv Stadt

Beispiele:

[1] „Inzwischen hatte der Bus die Straße, die von der Küstenebene ins judäische Bergland hinaufführt, verlassen und erreichte nun Jerusalems westliche Vorstädte.“[1]
[1] „Schon in der Vorstadt standen Händler am Straßenrand und priesen laut ihre Waren an.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Vorstadt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vorstadt
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVorstadt
[1] The Free Dictionary „Vorstadt
[1] Duden online „Vorstadt

Quellen:

  1. Wolfgang Büscher: Ein Frühling in Jerusalem. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2014, ISBN 978-3-87134-784-9, Seite 10.
  2. Arno Surminski: Der lange Weg. Von der Memel zur Moskwa. Roman. LangenMüller, Stuttgart 2019, ISBN 978-3-7844-3508-4, Seite 62.