Vornamenverzeichnis

Vornamenverzeichnis (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Vornamenverzeichnis die Vornamenverzeichnisse
Genitiv des Vornamenverzeichnisses der Vornamenverzeichnisse
Dativ dem Vornamenverzeichnis
dem Vornamenverzeichnisse
den Vornamenverzeichnissen
Akkusativ das Vornamenverzeichnis die Vornamenverzeichnisse

Worttrennung:

Vor·na·men·ver·zeich·nis, Plural: Vor·na·men·ver·zeich·nis·se

Aussprache:

IPA: [ˈfoːɐ̯naːmənfɛɐ̯ˌt͡saɪ̯çnɪs]
Hörbeispiele:   Vornamenverzeichnis (Info)

Bedeutungen:

[1] Liste von Vornamen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Vorname und Verzeichnis sowie dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Vornamenregister

Oberbegriffe:

[1] Verzeichnis

Beispiele:

[1] „Das rückläufige Vornamenverzeichnis bietet die Möglichkeit, eine Auswahl zwischen Namen zu treffen, die dieselbe Endung haben.“[1]
[1] „Alle eingeschickten Baby-Bilder werden am 6. Mai an der Vernissage des Vornamenverzeichnisses 2009 von Statistik Stadt Zürich ausgestellt, zu der alle Teilnehmenden herzlich eingeladen sind.“[2]
[1] „Das ‚Stammbuch der Familie‘ im Taschenbuchformat enthält Informatives wie ein Vornamenverzeichnis, alle Hochzeitstage sowie einschlägige Bestimmungen über die Ehe und Familie.“[3]
[1] „Westfälisches Geschlechterbuch, der Band umfaßt die Stammfolgen Delius westfälischen Stammes (u. Steinmann), mit einem Vornamenverzeichnis aller männlichen und weiblichen Namensträger.“[4]
[1] „Anschließend können sich die werdenden Eltern mit Vornamenverzeichnis, Schwangerschaftstagebuch und Ratgeberteil befassen.“[5]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1]

Quellen:

  1. Rosa und Volker Kohlheim (Bearbeiter): Duden. Das große Vornamenlexikon. 3., völlig neu bearbeitete Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-06083-2, Seite Vorwort.
  2. Tagesanzeiger, Zürich: Welches Baby gehört aufs Titelbild? Aufgerufen am 4.7.2018.
  3. Darmstadt, Presseservice: Kleukens-Motiv „Der Kuss“ ziert erstmals Familienstammbücher des Darmstädter Standesamtes Aufgerufen am 4.7.2018.
  4. Deutsche Geschlechterbuecher Band 191-195 Aufgerufen am 4.7.2018.
  5. CD-Rom-Kritik: Neuerscheinungen Aufgerufen am 4.7.2018.