Verhackert (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Verhackert
Genitiv des Verhackerts
Dativ dem Verhackert
Akkusativ das Verhackert
 
[1] Verhackert auf Schwarzbrot

Nebenformen:

Verhackertes

Worttrennung:

Ver·ha·ckert, kein Plural

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈhakɐt]
Hörbeispiele:   Verhackert (Info)
Reime: -akɐt

Bedeutungen:

[1] Gastronomie; Österreich, besonders Steiermark, Kärnten: ein Brotaufstrich aus kleingehacktem Speck

Synonyme:

[1] Sasaka

Sinnverwandte Wörter:

[1] Pottsuse, Rillettes

Beispiele:

[1] In der Steiermark darf Verhackert auf keiner Brettljause fehlen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Verhackert
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verhackert
[1] Duden online „Verhackert
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVerhackert
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Verhackert
[1] ÖBV im Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur (Herausgeber): Österreichisches Wörterbuch. Auf der Grundlage des amtlichen Regelwerks. 41., aktualisierte Auflage. ÖBV, Wien 2009, ISBN 978-3-209-06875-0 (Bearbeitung: Otto Back et al.; Red.: Herbert Fussy, Ulrike Steiner), Seite 714.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: verkrachet, verkrachte