Tropenpflanze

Tropenpflanze (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Tropenpflanze die Tropenpflanzen
Genitiv der Tropenpflanze der Tropenpflanzen
Dativ der Tropenpflanze den Tropenpflanzen
Akkusativ die Tropenpflanze die Tropenpflanzen

Worttrennung:

Tro·pen·pflan·ze, Plural: Tro·pen·pflan·zen

Aussprache:

IPA: [ˈtʁoːpn̩ˌp͡flant͡sə], [ˈtʁoːpm̩ˌp͡flant͡sə]
Hörbeispiele:   Tropenpflanze (Info),   Tropenpflanze (Info)

Bedeutungen:

[1] Pflanze, die vornehmlich oder ausschließlich in den Tropen vorkommt, dort endemisch ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Tropen und Pflanze

Oberbegriffe:

[1] Pflanze

Beispiele:

[1] „Die Beeren der afrikanischen Tropenpflanze Pollia condensata schillern intensiv. Doch die Früchte besitzen keine Farbstoffe, die das metallische Blau, das von rötlichen und grünlichen Reflexen durchsetzt ist, erzeugen. Stattdessen beruht das ungewöhnliche Farbspiel auf der Struktur der Beerenoberfläche […]“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tropenpflanze
[1] Duden online „Tropenpflanze
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Tropenpflanze
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache – Korpusbelege (public) „Tropenpflanze
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Tropenpflanze
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTropenpflanze

Quellen:

  1. Tropische Beere schillert dank Metallic-Effect. In: Spiegel Online. 11. September 2012, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 25. April 2022).