Trompetensignal

Trompetensignal (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Trompetensignal

die Trompetensignale

Genitiv des Trompetensignals

der Trompetensignale

Dativ dem Trompetensignal

den Trompetensignalen

Akkusativ das Trompetensignal

die Trompetensignale

Worttrennung:

Trom·pe·ten·si·g·nal, Plural: Trom·pe·ten·si·g·na·le

Aussprache:

IPA: [tʁɔmˈpeːtn̩zɪˌɡnaːl]
Hörbeispiele:   Trompetensignal (Info)

Bedeutungen:

[1] Signal, Zeichen, das mit einer Trompete gegeben wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Trompete und Signal sowie dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Signal

Beispiele:

[1] „Auf ein Trompetensignal hin spannten sie die Pferde an.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Trompetensignal
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Trompetensignal
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Trompetensignal
[1] Duden online „Trompetensignal
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTrompetensignal

Quellen:

  1. Arno Surminski: Der lange Weg.Von der Memel zur Moskwa. Roman. LangenMüller, Stuttgart 2019, ISBN 978-3-7844-3508-4, Seite 58.