Tambour (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ der Tambour

die Tamboure die Tambouren

Genitiv des Tambours

der Tamboure der Tambouren

Dativ dem Tambour

den Tambouren den Tambouren

Akkusativ den Tambour

die Tamboure die Tambouren

Worttrennung:

Tam·bour, Plural 1: Tam·bou·re, Plural 2: Tam·bou·ren

Aussprache:

IPA: [ˈtambuːɐ̯], [tamˈbuːɐ̯]
Hörbeispiele:   Tambour (Info), —
Reime: -uːɐ̯

Bedeutungen:

[1] Trommler in einem Regiment
[2] zylindrischer Mauerbau zwischen Pendentif und Kuppel
[3] zylindrischer Metallkörper, auf dem bei der Papierherstellung das Papier aufgerollt wird
[4] große Nadelwalze in einer Karde

Herkunft:

von altfranzösisch tabour → fro, tambor → fro, das zurückgeht auf persisch tabīr () → faPauke[1][2]

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] Tambourmajor

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Tambour
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tambour
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTambour
[1] The Free Dictionary „Tambour
[1] Duden online „Tambour
[1] wissen.de – Wörterbuch „Tambour
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Tambour“ auf wissen.de
  In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Quellen:

  1. Duden online „Tambour
  2. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tamburin