Sunnitin (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Sunnitin die Sunnitinnen
Genitiv der Sunnitin der Sunnitinnen
Dativ der Sunnitin den Sunnitinnen
Akkusativ die Sunnitin die Sunnitinnen

Worttrennung:

Sun·ni·tin, Plural: Sun·ni·tin·nen

Aussprache:

IPA: [zʊˈniːtɪn]
Hörbeispiele:   Sunnitin (Info)
Reime: -iːtɪn

Bedeutungen:

[1] Islam: Anhängerin der die sich auf die Sunna stützende orthodoxen Hauptrichtung des Islams

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Sunnit mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Gegenwörter:

[1] Chardschitin, Dschabritin, Mutazilitin, Schiitin

Männliche Wortformen:

[1] Sunnit

Oberbegriffe:

[1] Muslima, Muslimin

Unterbegriffe:

[1] Hanafitin, Hanbalitin, Malikitin, Salafitin, Schafiitin, Wahhabitin

Beispiele:

[1] Man unterscheidet in soziologischen Betrachtungen Sunnitinnen manchmal in Sunnitinnen, die ein Kopftuch tragen und Sunnitinnen, die dies nicht tut.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Sunnitin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSunnitin
[1] Duden online „Sunnitin