Startelf (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Startelf

die Startelfen

Genitiv der Startelf

der Startelfen

Dativ der Startelf

den Startelfen

Akkusativ die Startelf

die Startelfen

Worttrennung:

Start·elf, Plural: Start·el·fen

Aussprache:

IPA: [ˈʃtaʁtˌʔɛlf]
Hörbeispiele:   Startelf (Info)

Bedeutungen:

[1] Sport, Fußball: Mannschaft, die zu Beginn eines Spiels auf dem Platz steht

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Start und Elf

Oberbegriffe:

[1] Elf

Beispiele:

[1] Er feierte sein Debüt in der Startelf der Herrenmannschaft.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Startelf
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStartelf
[1] Duden online „Startelf