Stammkundin (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Stammkundin

die Stammkundinnen

Genitiv der Stammkundin

der Stammkundinnen

Dativ der Stammkundin

den Stammkundinnen

Akkusativ die Stammkundin

die Stammkundinnen

Worttrennung:

Stamm·kun·din, Plural: Stamm·kun·din·nen

Aussprache:

IPA: [ˈʃtamˌkʊndɪn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Kundin, die immer wieder beim selben Anbieter einkauft

Synonyme:

[1] Dauerkundin

Gegenwörter:

[1] Neukundin

Männliche Wortformen:

[1] Stammkunde

Oberbegriffe:

[1] Kundin

Beispiele:

[1] Für Stammkundinnen gibt es oft besondere Preisnachlässe.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Stammkundin“, Seite 1014.
[1] Duden online „Stammkundin
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Stammkundin
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStammkundin