Spieleröffnung

Spieleröffnung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Spieleröffnung

die Spieleröffnungen

Genitiv der Spieleröffnung

der Spieleröffnungen

Dativ der Spieleröffnung

den Spieleröffnungen

Akkusativ die Spieleröffnung

die Spieleröffnungen

Worttrennung:

Spiel·er·öff·nung, Plural: Spiel·er·öff·nun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈʃpiːlʔɛɐ̯ˌʔœfnʊŋ]
Hörbeispiele:   Spieleröffnung (Info)

Bedeutungen:

[1] Einleitung eines Spielgeschehens, zum Beispiel als Anspiel beim Fußball oder Schach oder als Ausspielen beim Kartenspiel

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Spiel und Eröffnung

Sinnverwandte Wörter:

[1] Spielbeginn, Spieleinleitung, Spielstart

Oberbegriffe:

[1] Eröffnung

Beispiele:

[1] „Bei der Spieleröffnung passieren mit dem Ausspielen der ersten Karte die folgenschwersten Fehler.“[1]
[1] „Bei der Spieleröffnung und beim Spielaufbau im Fußballspiel ist die Ballsicherung bzw. die Vermeidung von Ballverlusten in den Mittelpunkt der Spielhandlungen zu stellen.“[2]
[1] „Der Däne beeindruckt mit seiner körperlichen Präsenz, überzeugt aber noch nicht vollends. Dafür überrascht er bei der Spieleröffnung.“[3]
[1] „Die Mannschaft in Überzahl beginnt mit der Spieleröffnung und erzielt Treffer auf die kleinen Tore.“[4]
[1] „Van Gaal wollte immer, dass der Torwart zur Spieleröffnung einen hohen Ball auf den Außenverteidiger spielt.“[5]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Spieleröffnung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSpieleröffnung

Quellen:

  1. Die Spieleröffnung im Skat. Abgerufen am 14. Juli 2019.
  2. Peter Lange: Von hinten nach vorne. Spieleröffnung und Spielaufbau. Bundesinstitut für Sportwissenschaft, Köln 2005, Seite Abstract.
  3. Marc Basten: Lufthoheit und Spieleröffnung. Abgerufen am 14. Juli 2019.
  4. Hans-Dieter te Poel: Mythos niederländischer Nachwuchsfußball. Meyer & Meyer, Aachen 2013, Seite 170.
  5. Moritz Müller-Wirth, Bernd Ulrich: Wer nicht kapiert, wie’s läuft, ist raus. In: Zeit Online. 27. April 2017, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 14. Juli 2019).