Sommerschloss

Sommerschloss (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Sommerschloss

die Sommerschlösser

Genitiv des Sommerschlosses

der Sommerschlösser

Dativ dem Sommerschloss
dem Sommerschlosse

den Sommerschlössern

Akkusativ das Sommerschloss

die Sommerschlösser

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Sommerschloß

Worttrennung:

Som·mer·schloss, Plural: Som·mer·schlös·ser

Aussprache:

IPA: [ˈzɔmɐˌʃlɔs]
Hörbeispiele:   Sommerschloss (Info)

Bedeutungen:

[1] Architektur: Schloss, das für den Aufenthalt im Sommer bestimmt ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Sommer und Schloss

Oberbegriffe:

[1] Schloss, Sommerresidenz, Sommersitz

Beispiele:

[1] „Er konnte nicht wissen, dass der Zar in seinem Sommerschloss nahe St. Petersburg weilte, wo er sich der Siegesmeldungen erfreute, die sein Oberbefehlshaber Kutusow ihm geschickt hatte.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Sommerschloss
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sommerschloss
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Sommerschloss
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSommerschloss

Quellen:

  1. Arno Surminski: Der lange Weg. Von der Memel zur Moskwa. Roman. LangenMüller, Stuttgart 2019, ISBN 978-3-7844-3508-4, Seite 182.