Skandinavische Halbinsel

Skandinavische Halbinsel (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, Wortverbindung, Toponym, adjektivische DeklinationBearbeiten

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ Skandinavische Halbinsel
Genitiv Skandinavischer Halbinsel
Dativ Skandinavischer Halbinsel
Akkusativ Skandinavische Halbinsel
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ die Skandinavische Halbinsel
Genitiv der Skandinavischen Halbinsel
Dativ der Skandinavischen Halbinsel
Akkusativ die Skandinavische Halbinsel
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ eine Skandinavische Halbinsel
Genitiv einer Skandinavischen Halbinsel
Dativ einer Skandinavischen Halbinsel
Akkusativ eine Skandinavische Halbinsel

Worttrennung:

Skan·di·na·vi·sche Halb·in·sel, kein Plural

Aussprache:

IPA: [skandiˈnaːvɪʃə ˈhalpˌʔɪnzl̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Geografie: die aus den Staatsgebieten von Norwegen und Schweden gebildete große Halbinsel im Norden Europas

Herkunft:

Wortverbindung aus skandinavisch und Halbinsel

Sinnverwandte Wörter:

[1] Skandinavien

Beispiele:

[1] „Der Norden Europas, vom kontinentaleuropäischen Festland durch die Meeresbecken von Nord-, Ostsee und Weißem Meer abgeschnürt, besteht naturräumlich aus der Skandinavischen Halbinsel, der Halbinsel Kola und der Finno-Karelischen Seenplatte, einschließlich Lappland.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Skandinavische Halbinsel

Quellen:

  1. Gerhard Austrup, Ulrich Quack: Iwanowski’s Reiseführer – Schweden. Tipps für individuelle Entdecker. Iwanowski’s Reisebuchverlag, 2016. ISBN 978-3861971535. (E-Book bei Google Books)