Siebenzimmerwohnung

Siebenzimmerwohnung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Siebenzimmerwohnung die Siebenzimmerwohnungen
Genitiv der Siebenzimmerwohnung der Siebenzimmerwohnungen
Dativ der Siebenzimmerwohnung den Siebenzimmerwohnungen
Akkusativ die Siebenzimmerwohnung die Siebenzimmerwohnungen

Alternative Schreibweisen:

Sieben-Zimmer-Wohnung, 7-Zimmer-Wohnung

Worttrennung:

Sie·ben·zim·mer·woh·nung, Plural: Sie·ben·zim·mer·woh·nun·gen

Aussprache:

IPA: [ziːbn̩ˈt͡sɪmɐˌvoːnʊŋ]
Hörbeispiele:   Siebenzimmerwohnung (Info)

Bedeutungen:

[1] Wohnung, die aus sieben Zimmern besteht

Herkunft:

Determinativkompositum aus der Wortgruppe sieben Zimmer als Bestimmungswort und Wohnung als Grundwort

Gegenwörter:

[1] Einzimmerwohnung, Zweizimmerwohnung, Dreizimmerwohnung, Vierzimmerwohnung, Fünfzimmerwohnung, Sechszimmerwohnung

Oberbegriffe:

[1] Wohnung

Beispiele:

[1] „Wenn Karl Emonds eine Siebenzimmerwohnung hätte, wäre die Gereiztheit, das Gehetztsein nicht mehr unumgänglich.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Siebenzimmerwohnung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache – Korpusbelege (public) „Siebenzimmerwohnung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Siebenzimmerwohnung
[1] Duden online „Siebenzimmerwohnung

Quellen:

  1. Heinrich Böll: Ansichten eines Clowns. Roman. Insel, Leipzig 1990, ISBN 3-7351-0161-5, Seite 244.