Schrifttype (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Schrifttype

die Schrifttypen

Genitiv der Schrifttype

der Schrifttypen

Dativ der Schrifttype

den Schrifttypen

Akkusativ die Schrifttype

die Schrifttypen

Anmerkung:

Der häufige Plural des Wortes ist formgleich mit dem Plural zu Schrifttyp.

Worttrennung:

Schrift·ty·pe, Plural: Schrift·ty·pen

Aussprache:

IPA: [ˈʃʁɪftˌtyːpə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Drucktype, die beim Setzen eines Textes verwendet wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus Schrift und Type

Synonyme:

[1] Drucktype, Letter

Beispiele:

[1] „Gutenberg hatte sich bei der Schaffung seiner Schrifttypen an die Vorbilder der Schreibmeister seiner Zeit gehalten.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Schrifttype
[?] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schrifttype
[?] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchrifttype
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Stichwort „Schrifttype“.

Quellen:

  1. Erhardt D. Stiebner, Helmut Huber, Heribert Zahn: Ein Schriftmusterbuch. Schriften + Zeichen. 4. Auflage. Bruckmann, München 1993, Seite 9. ISBN 3-7654-1837-4.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Schrifttyp