Hauptmenü öffnen

Schick (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Schick

Genitiv des Schicks
des Schickes

Dativ dem Schick
dem Schicke

Akkusativ den Schick

Alternative Schreibweisen:

Chic

Worttrennung:

Schick, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ʃɪk]
Hörbeispiele:   Schick (Info)
Reime: -ɪk

Bedeutungen:

[1] von Personen: vornehme Aufmachung
[2] von Einrichtungen, Gebäuden, Gegenständen: aufwendige und geschmackvolle Aufmachung

Synonyme:

[1, 2] Eleganz, Geschmack

Oberbegriffe:

[1, 2] Aufmachung

Beispiele:

[1] Ihr Schick verzaubert alle Männer.
[2] Der neue Laden ist mit gekonntem Schick ausgestattet.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schick
[1] canoonet „Schick
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchick
  In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!