Salzstange (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Salzstange

die Salzstangen

Genitiv der Salzstange

der Salzstangen

Dativ der Salzstange

den Salzstangen

Akkusativ die Salzstange

die Salzstangen

 
[1] Salzstangen

Worttrennung:

Salz·stan·ge, Plural: Salz·stan·gen

Aussprache:

IPA: [ˈzalt͡sˌʃtaŋə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] dünne, mit Salz bestreute Laugengebäckstangen

Herkunft:

Determinativkompositum aus Salz und Stange

Oberbegriffe:

[1] Laugengebäck, Salzgebäck

Beispiele:

[1] Salzstangen schmecken mir besser als Sesamstangen.
[1] „Ich lese Zeitung und knabbere das Salz von Salzstangen ab.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Salzstange
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Salzstange
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Salzstange
[1] The Free Dictionary „Salzstange
[1] Duden online „Salzstange
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSalzstange

Quellen:

  1. Else Buschheuer: Ruf! Mich! An!. Roman. Wilhelm Heyne Verlag, München 2001, ISBN 3-453-19004-1, Seite 36.