Hauptmenü öffnen

Rollwerk (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Rollwerk

die Rollwerke

Genitiv des Rollwerkes
des Rollwerks

der Rollwerke

Dativ dem Rollwerk
dem Rollwerke

den Rollwerken

Akkusativ das Rollwerk

die Rollwerke

Worttrennung:

Roll·werk, Plural: Roll·wer·ke

Aussprache:

IPA: [ˈʁɔlˌvɛʁk]
Hörbeispiele:   Rollwerk (Info)
Reime: -ɔlvɛʁk

Bedeutungen:

[1] durch gerollte Bänder an Wappen und Kartuschen gekennzeichnetes Ornament

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs rollen und dem Substantiv Werk

Beispiele:

[1] „In seinem mit Rollwerk gezierten Rahmen befinden sich zwei kleine Gemälde.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Rollwerk
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rollwerk
[*] canoonet „Rollwerk
[1] Duden online „Rollwerk
[1] wissen.de – Lexikon „Rollwerk
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Rollwerk

Quellen: