Ringelblume (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Ringelblume

die Ringelblumen

Genitiv der Ringelblume

der Ringelblumen

Dativ der Ringelblume

den Ringelblumen

Akkusativ die Ringelblume

die Ringelblumen

 
[1] Ringelblume

Worttrennung:

Rin·gel·blu·me, Plural: Rin·gel·blu·men

Aussprache:

IPA: [ˈʁɪŋl̩ˌbluːmə]
Hörbeispiele:   Ringelblume (Info)

Bedeutungen:

[1] Botanik: eine Pflanze aus der Familie der Korbblütler

Synonyme:

[1] Garten-Ringelblume, wissenschaftlich: Calendula officinalis

Oberbegriffe:

[1] Korbblütler, Asternartige, Bedecktsamer, Gefäßpflanzen
[1] Calendula, Asteraceae, Asterales

Beispiele:

[1] Die Ringelblume wird als Heilpflanze verwendet.

Wortbildungen:

Ringelblumensalbe, Ringelblumentee

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Ringelblume
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Ringelblume
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ringelblume
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRingelblume
[1] The Free Dictionary „Ringelblume