Regierungsentwurf

Regierungsentwurf (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Regierungsentwurf

die Regierungsentwürfe

Genitiv des Regierungsentwurfs
des Regierungsentwurfes

der Regierungsentwürfe

Dativ dem Regierungsentwurf
dem Regierungsentwurfe

den Regierungsentwürfen

Akkusativ den Regierungsentwurf

die Regierungsentwürfe

Worttrennung:

Re·gie·rungs·ent·wurf, Plural: Re·gie·rungs·ent·wür·fe

Aussprache:

IPA: [ʁeˈɡiːʁʊŋsʔɛntˌvʊʁf]
Hörbeispiele:   Regierungsentwurf (Info)

Bedeutungen:

[1] von einer Regierung erarbeiteter, vorläufiger Plan, der in ein Parlament zur Diskussion und Abstimmung eingebracht wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus Regierung und Entwurf mit dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Entwurf

Beispiele:

[1] „Die Mittel für Sicherheitsbehörden und Verteidigung sowie humanitäre Hilfe werden gegenüber dem Regierungsentwurf nochmals aufgestockt.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Gesetzentwurf“ (dort auch „Regierungsentwurf“)
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Regierungsentwurf
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Regierungsentwurf
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Regierungsentwurf
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRegierungsentwurf
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Regierungsentwurf

Quellen:

  1. Koalition verabschiedet letzten Haushalt. In: Zeit Online. 25. November 2016, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 26. April 2019).