Hauptmenü öffnen

Raumfahrzeug (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Raumfahrzeug

die Raumfahrzeuge

Genitiv des Raumfahrzeuges
des Raumfahrzeugs

der Raumfahrzeuge

Dativ dem Raumfahrzeug
dem Raumfahrzeuge

den Raumfahrzeugen

Akkusativ das Raumfahrzeug

die Raumfahrzeuge

 
[1] Raumfahrzeug

Worttrennung:

Raum·fahr·zeug, Plural: Raum·fahr·zeu·ge

Aussprache:

IPA: [ˈʁaʊ̯mfaːɐ̯ˌt͡sɔɪ̯k]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Raumfahrt: Fahrzeug, das im Weltall Menschen und Güter transportieren kann

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Raum (kurz für Weltraum) und Fahrzeug

Synonyme:

[1] Raumer, Raumschiff

Gegenwörter:

[1] Landfahrzeug, Luftfahrzeug, Wasserfahrzeug

Oberbegriffe:

[1] Transportfahrzeug, Fahrzeug

Unterbegriffe:

[1] Frachtraumschiff, Transportraumschiff, Weltraumfähre

Beispiele:

[1] „An diesem neuen Wettlauf ins Weltall sind derzeit noch drei Firmen beteiligt - SpaceX, Boeing und Sierra Nevada Corp., deren Entwicklungsarbeit für bemannte Raumfahrzeuge mit jeweils mehreren hundert Millionen Dollar unterstützt wird.“[1]
[1] „Geplant ist eine Art riesiger Beutel, den das Raumfahrzeug einem vorüber ziehenden Asteroiden überstülpt.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Raumfahrzeug“, Seite 883.
[1] Duden online „Raumfahrzeug
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Raumfahrzeug
[1] canoonet „Raumfahrzeug
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRaumfahrzeug
[1] The Free Dictionary „Raumfahrzeug
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Raumfahrzeug

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Räumfahrzeug
Anagramme: Fahrzeugraum