Rabulist (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Rabulist die Rabulisten
Genitiv des Rabulisten der Rabulisten
Dativ dem Rabulisten den Rabulisten
Akkusativ den Rabulisten die Rabulisten

Worttrennung:

Ra·bu·list, Plural: Ra·bu·lis·ten

Aussprache:

IPA: [ʁabuˈlɪst]
Hörbeispiele:   Rabulist (Info),   Rabulist (Info)
Reime: -ɪst

Bedeutungen:

[1] bildungssprachlich, abwertend: eine Person, die spitzfindig und rechthaberisch argumentiert, ohne Rücksicht auf die tatsächliche Sachlage zu nehmen

Synonyme:

[1] Erbsenzähler, Haarspalter, Korinthenkacker, Prinzipienreiter, Rechtsverdreher, Silbenklauber, Wortverdreher

Weibliche Wortformen:

[1] Rabulistin

Beispiele:

[1] Der Pfarrer war ein rechter Rabulist, der noch im Angesicht des größten Unglücks einem armen Tor ein Gebet abzupressen verstand.

Wortfamilie:

Rabulisterei, Rabulistik, rabulistisch

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Rabulistik
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rabulist
[1] The Free Dictionary „Rabulist
[1] Duden online „Rabulist
[1] wissen.de – Wörterbuch „Rabulist
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Rabulist“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Rabulist
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Rabulist