Quickie (Deutsch)Edit

Substantiv, mEdit

Singular

Plural

Nominativ der Quickie

die Quickies

Genitiv des Quickies

der Quickies

Dativ dem Quickie

den Quickies

Akkusativ den Quickie

die Quickies

Hyphenation:

Qui·ckie, Plural: Qui·ckies

Pronunciation:

IPA: [ˈkvɪki]
Sound samples:   Quickie (Info)
Rhymes: -ɪki

Definitions:

[1] umgangssprachlich: zügig vollzogener Geschlechtsakt ohne Vorspiel
[2] umgangssprachlich: etwas, das auf die Schnelle und wenig ausführlich gemacht wird

Etymology:

Entlehnung des englischen quickie → en[1]

Examples:

[1]

TranslationsEdit

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Quickie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Quickie
[*] canoonet „Quickie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalQuickie
[1, 2] The Free Dictionary „Quickie
[1, 2] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1345

Sources:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1345