Quecksilbersäule

Quecksilbersäule (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Quecksilbersäule

die Quecksilbersäulen

Genitiv der Quecksilbersäule

der Quecksilbersäulen

Dativ der Quecksilbersäule

den Quecksilbersäulen

Akkusativ die Quecksilbersäule

die Quecksilbersäulen

Worttrennung:

Queck·sil·ber·säu·le, Plural: Queck·sil·ber·säu·len

Aussprache:

IPA: [ˈkvɛkzɪlbɐˌzɔɪ̯lə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] die Säule aus Quecksilber bei älteren Thermometern und Barometern, an deren Höhe Temperatur oder Druck abgelesen werden kann

Herkunft:

Determinativkompositum aus Quecksilber und Säule

Sinnverwandte Wörter:

[1] mmHg, mm Hg, Torr

Oberbegriffe:

[1] Säule

Beispiele:

[1] Während der Hitzewelle stieg die Quecksilbersäule auf 40° Celsius an.
[1] Bei normalen Bedingungen steigt die Quecksilbersäule durch den Luftdruck auf etwa 76 Zentimeter.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Quecksilbersäule
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalQuecksilbersäule
[1] The Free Dictionary „Quecksilbers%E4ule