Hauptmenü öffnen

Präsidentschaftswahl (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Präsidentschaftswahl

die Präsidentschaftswahlen

Genitiv der Präsidentschaftswahl

der Präsidentschaftswahlen

Dativ der Präsidentschaftswahl

den Präsidentschaftswahlen

Akkusativ die Präsidentschaftswahl

die Präsidentschaftswahlen

Worttrennung:

Prä·si·dent·schafts·wahl, Plural: Prä·si·dent·schafts·wah·len

Aussprache:

IPA: [pʁɛziˈdɛntʃaft͡sˌvaːl]
Hörbeispiele:   Präsidentschaftswahl (Info)

Bedeutungen:

[1] Abstimmung darüber, wer der nächste Präsident werden soll

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Präsidentschaft und Wahl mit Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Präsidentenwahl

Oberbegriffe:

[1] Wahl

Beispiele:

[1] „Und auch Joseph Kabila liebäugelt damit, sich unter Missachtung der Verfassung bei den nächsten Präsidentschaftswahlen im Herbst 2016 für eine dritte Amtszeit aufstellen zu lassen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Präsidentschaftswahl
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPräsidentschaftswahl
[*] The Free Dictionary „Präsidentschaftswahl
[*] Duden online „Präsidentschaftswahl

Quellen:

  1. Asfa-Wossen Asserate: Die neue Völkerwanderung. Wer Europa bewahren will, muss Afrika retten. Propyläen, Berlin 2016, ISBN 978-3-549-07478-7, Seite 129.