Plastikbecher (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Plastikbecher

die Plastikbecher

Genitiv des Plastikbechers

der Plastikbecher

Dativ dem Plastikbecher

den Plastikbechern

Akkusativ den Plastikbecher

die Plastikbecher

 
[1] Verschiedene Plastikbecher zum einmaligen Gebrauch

Worttrennung:

Plas·tik·be·cher, Plural: Plas·tik·be·cher

Aussprache:

IPA: [ˈplastɪkˌbɛçɐ]
Hörbeispiele:   Plastikbecher (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: ein Becher aus dem Material Kunststoff

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Plastik und Becher

Synonyme:

[1] Kunststoffbecher, Plastebecher

Oberbegriffe:

[1] Geschirr

Beispiele:

[1] Für das Picknick hatten alle Gäste Plastikbecher und Pappteller mitgebracht, die nun einfach weggeworfen werden.
[1] „Der alte Mann reicht uns zwei volle Plastikbecher über die Theke.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Plastikbecher
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Plastikbecher
[*] canoonet „Plastikbecher
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Plastikbecher
[1] The Free Dictionary „Plastikbecher
[1] Duden online „Plastikbecher
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPlastikbecher

Quellen:

  1. Nava Ebrahimi: Sechzehn Wörter. Roman. btb, München 2019, ISBN 978-3-442-71754-5, Seite 189.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Kabelpritsche