Pinienkern (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Pinienkern

die Pinienkerne

Genitiv des Pinienkernes
des Pinienkerns

der Pinienkerne

Dativ dem Pinienkern
dem Pinienkerne

den Pinienkernen

Akkusativ den Pinienkern

die Pinienkerne

Worttrennung:

Pi·ni·en·kern, Plural: Pi·ni·en·ker·ne

Aussprache:

IPA: [ˈpiːni̯ənˌkɛʁn]
Hörbeispiele:   Pinienkern (Info)

Bedeutungen:

[1] essbarer Samen der Pinie

Herkunft:

Kompositum aus den Substantiven Pinie und Kern mit dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Pignole; Österreich: Pignoli/Pignolie

Oberbegriffe:

[1] Kern, Lebensmittel

Beispiele:

[1] Für Pesto verwende ich nur angeröstete Pinienkerne.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Pinienkern
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPinienkern