Personalabteilung

Personalabteilung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Personalabteilung die Personalabteilungen
Genitiv der Personalabteilung der Personalabteilungen
Dativ der Personalabteilung den Personalabteilungen
Akkusativ die Personalabteilung die Personalabteilungen

Worttrennung:

Per·so·nal·ab·tei·lung, Plural: Per·so·nal·ab·tei·lun·gen

Aussprache:

IPA: [pɛʁzoˈnaːlʔapˌtaɪ̯lʊŋ]
Hörbeispiele:   Personalabteilung (Info)
Reime: -aːlʔaptaɪ̯lʊŋ

Bedeutungen:

[1] für die Mitarbeiter betreffende Angelegenheiten zuständige Einheit in einem Unternehmen

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Personal und Abteilung

Beispiele:

[1] „Diese heiteren Workaholics sind eine Freude für ihre Vorgesetzten, aber eine Plage für die Personalabteilungen, die für jeden nicht genommenen Urlaubstag Rückstellungen bilden müssen.“[1]
[1] „Hierauf besuchten sie die Personalabteilung und alle in dieser Stelle Tätigen.“[2]

Wortbildungen:

Personalabteilungsleiter

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Personalabteilung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Personalabteilung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Personalabteilung
[1] The Free Dictionary „Personalabteilung
[1] Duden online „Personalabteilung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPersonalabteilung

Quellen:

  1. Das Dilemma der Urlaubsverweigerer. In: Zeit Online. ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 10. März 2014).
  2. Djin Ping Meh. Schlehenblüten in goldener Vase. Band 4, Ullstein, Berlin/Frankfurt am Main 1987 (übersetzt von Otto und Artur Kibat), ISBN 3-549-06673-2, Seite 214f. Chinesisches Original 1755.