Parteichef (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Parteichef

die Parteichefs

Genitiv des Parteichefs

der Parteichefs

Dativ dem Parteichef

den Parteichefs

Akkusativ den Parteichef

die Parteichefs

Worttrennung:

Par·tei·chef, Plural: Par·tei·chefs

Aussprache:

IPA: [paʁˈtaɪ̯ˌʃɛf]
Hörbeispiele:   Parteichef (Info)
Reime: -aɪ̯ʃɛf

Bedeutungen:

[1] ein Vorsitzender oder Präsident einer Partei

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Partei und Chef

Synonyme:

[1] Parteivorsitzender

Weibliche Wortformen:

[1] Parteichefin

Oberbegriffe:

[1] Politiker, Chef

Unterbegriffe:

[1] Bundesparteichef, Grünen-Parteichef, Labour-Parteichef, Landesparteichef

Beispiele:

[1] „Die Schuld für die fehlenden Stimmen verortet Parteichef Westerwelle bei der Union.“[1]
[1] „Gerade ist Martin Schulz vom SPD-Vorstand als Parteichef nominiert und zum Kanzlerkandidaten gekürt worden.“[2]
[1] „Denn die Rechtsanwaltskanzlei von Leo Specht, Freund und neuerdings auch Geschäftspartner des ehemaligen Kanzlers, befindet sich direkt vis-à-vis des altehrwürdigen Genossen-Hauptquartiers in der Löwelstraße, wo Gusenbauer in seinen acht Jahren als Parteichef im herzeigbaren Eckbüro im zweiten Stock zu residieren pflegte.“[3]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Parteichef“, Seite 813.
[1] Wikipedia-Artikel „Parteichef
[1] Duden online „Parteichef
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Parteichef
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalParteichef
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Parteichef

Quellen:

  1. „Marathon-Präsidentenwahl: Koalition redet sich die Wulff-Wahl schön“, Von Sebastian Fischer und Severin Weiland, 01.07.2010
  2. Andreas Hoidn-Borchers, Axel Vornbäumen: Das Duell. In: Stern. Nummer Heft 6, 2017, Seite 30-35, Zitat Seite 32.
  3. Ich war der einsame Rufer in der Wüste. Abgerufen am 18. November 2017.